„Lampenfieber“

präsentiert:

 „Einmal Bali und zurück“

Komödie in 2 Akten nach Bernd Spehling

Die Maifelder Theatergruppe Lampenfieber hat sich neu formiert und bringt im März ihre 6. Komödie auf die Bühne. Diesmal geht die Laiengruppe auf Kreuzfahrt.

 Mit an Bord ist ein Maifelder Kegelclub, der feucht fröhliche Partys feiert und der Bordärztin einige Arbeit macht, ein einfältiger Pferdehändler mit Gattin, ein dubioser, unpassend gekleideter Passagier aus Berlin und natürlich die Crew. Plötzlich wird der schon etwas senile Kapitän vermisst und der Pferdehändler kann seine Frau nirgends finden. Was hat das Verschwinden der beiden miteinander zu tun und wer soll jetzt das Schiff sicher nach Bali führen? Der pfiffige erste Offizier und der smarte Barkeeper versuchen trickreich die brisante Situation zu retten. In der Columbus-Bar, dem Dreh- und Angelpunkt des Schiffs, beginnen sich die ahnungslosen Passagiere zunehmend zu wundern.

Die Laienschauspielgruppe hofft wieder viele alte aber gerne auch neue Fans des Dorftheaters in Gierschnach zu den Vorstellungen begrüßen zu können. Das Schiff wird zur Premiere der diesjährigen Theateraufführung am 16. März 2012 um19:30Uhr im Gierschnacher Gemeindehaus in See stechen. Weitere Kreuzfahrttrips sind für den 17.März  (19:30 Uhr), 18. März  (15:30 Uhr) und  für den 23. und 24. März (jeweils 19:30Uhr) geplant. Einlass bei allen Veranstaltungen ist jeweils 1 Stunde vor Beginn der Aufführung. Tickets können für das erste Wochenende unter02605/3803, für das zweite Wochenende unter02605/960180 gekauft werden. Der Eintrittspreis beträgt 5,00Euro (Kinder bis12J. 2,50Euro), ein Teil der Einnahmen wird für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.

„Lampenfieber“  ist überzeugt wieder gute Unterhaltung für die Freunde des Dorftheaters bieten zu können und würde sich über zahlreiche Besucher sehr freuen